Schriftgröße: normale Schrift einschaltennormal große Schrift einschaltengroß sehr große Schrift einschaltengrößer
     +++   15.06.2018 Weinfest  +++     
     +++   16.06.2018 Sommerfest  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Volles Vertrauen in Günter Scholz

„Engagement im Ehrenamt verdient eine besondere Anerkennung“, erklärte zweiter Bürgermeister Anton Heindl jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Pang. Im Mittelpunkt der Veranstaltung beim „Kirchenwirt“ standen die Neuwahlen der Führungsriege.

 

Rosenheim/Pang – Vorstand Thomas Fischbacher empfing neben zahlreichen aktiven und ehemaligen Mitgliedern auch Bürgermeister Heindl, Stadtbrandrat Hans Mayrl, Pater Dariusz Burdalski von der Stadtteilkirche „Am Wasen“ sowie einige Stadträte.

 

Kassier Josef Loferer ging detailliert auf die Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Jahr ein. Schriftführer Christian Wylezol erinnerte an die vielen Aktivitäten im Jahr 2017. Kommandant Günter Scholz referierte ausführlich über die 57 abgearbeiteten Einsätze. Bei 92 Übungen leisteten die Floriansjünger ihm zufolge zudem 3583 ehrenamtliche Stunden. Besondere Erwähnung fand dabei das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20. Jugendwart Ludwig Guttenberger berichtete über die Aktivitäten der Nachwuchskräfte. Bürgermeister Anton Heindl dankte den aktiven Feuerwehrleuten für deren Engagement im Ehrenamt. „Es verdient besondere Anerkennung“, fasste er zusammen.

 

Kommandant Scholz ernannte Michael Brummer, Marcel Glas, Andreas Hummel, Franz Kaffl junior, Josef Kuchler, Thomas Mayr, Florian Schießl, Adrian Stadler und Marinus Stein zum Feuerwehrmann. Zum Oberfeuerwehrmann beförderte er Thomas Brummer, Martin Daxlberger und Stefan Sander. Eine Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann erhielten Christian Hoerauf, Martin Ruhsamer, Martin Rutz, Michael Rutz und Thomas Unterlinner. Der neue Jugendwart Stefan Wanek ist jetzt Löschmeister. Für 25 Jahre aktive Dienstzeit ehrte der Kommandant Peter Dinzenhofer; für 30 Jahre Ludwig Guttenberger und für 40 Jahre Mathias Ruhsamer sowie Anton Weinfurtner.

 

Die anschließenden Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Erster Kommandant bleibt Günter Scholz. Dessen Stellvertreter ist weiterhin Ludwig Guttenberger. Thomas Fischbacher bleibt erster Vereinsvorstand, unterstützt von zweitem Vorstand Franz Schwaiger. Josef Loferer übt das Amt des Kassiers aus. Michael Paul junior steht ihm als Stellvertreter zur Seite. Christian Wylezol fungiert künftig in bewährter Weise als Schriftführer. Die Fahnenabordnung besteht aus Daniel Baier, Josef Fischbacher und Marinus Stein; die Ersatzfahnenabordnung aus Josef Loferer, Stefan Fischbacher und Michael Paul senior. Als Vertrauensmänner wirken Florian Schießl, Mathias Ruhsamer junior, Andreas Hummel, Dominik Heller und Martin Rutz.

 

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Vorstand Fischbacher bei allen, die zum Gelingen des vergangenen Vereinsjahrs beigetragen haben. Für seine langjährige Tätigkeit im Verwaltungsrat der Feuerwehr Pang wurde Josef Fischbacher ein Geschenk überreicht. Mit einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder hatte die Vorstandschaft die Versammlung eingeleitet.

 

von Martin Aerzbäck