Schriftgröße: normale Schrift einschaltennormal große Schrift einschaltengroß sehr große Schrift einschaltengrößer
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Brand Königseestr.

18.11.2017

"Brand Wohncontainer Königseestr." - so lautete die Alarmdurchsage für die Freiw. Feuerwehr Rosenheim am Samstag früh kurz vor sieben Uhr. Zwei von insgesamt 21 Wohncontainern, die sich auf drei Etagen verteilten, standen beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte im Vollbrand.  Entgegen der Alarmmeldung waren keine Personen mehr in ihren Unterkünften. Zur Brandbekämpfung waren im Einsatz: 
Ein Angriffstrupp unter umluftunabhängigem Atemschutz mit einem C-Rohr in Innenangriff.
Ein handgeführtes C-Rohr über den Korb der Drehleiter.
Ein C-Rohr im Außenangriff, um das Übergreifen der Flammen auf andere Bauteile zu verhindern.

Nach kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle und gegen 7.30 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Einsatzstelle wurde nochmals auf Glutnesten kontrolliert. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die zweischichtige Dachkonstruktion geworfen. Die Kripo Rosenheim hat die Untersuchung der Brandursache übernommen. Die Freiw. Feuerwehr Rosenheim war mit 6 Fahrzeugen und ca. 35 Feuerwehrdienstleistenden vor Ort.

 

Fotoserien zu der Meldung


Brand Königseestr. (18.11.2017)