Schriftgröße: normale Schrift einschaltennormal große Schrift einschaltengroß sehr große Schrift einschaltengrößer
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Arbeitsreiches Wochenende für die Rosenheimer Feuerwehren

20.08.2017

Das Unwetter vom Freitag 18.08.2017 beschäftige auch die Rosenheimer Feuerwehren. Fast zur gleichen Zeit gingen um ca. 21.40 Uhr bei der Integrierten Leitstelle zwei Brandmeldealarme ein, die sich jedoch beide als Fehlalarme herausstellten. Daran anschließend folgten 32 unwetterbedingte Einsätze, bei denen mehre Bäume beseitigten werden müssten, die eine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit darstellten. In der Lessingstraße blockierte ein umgestürzter Baum die gesamte Fahrbahn. Drei Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Durch den Sturm stürzten auch einige Bauzäune um, die von der Feuerwehr wieder aufgestellt wurden. Den Abschluss der nächtlichen Einsatzreihe bildete um kurz nach drei Uhr ein Brandeinsatz, bei dem wieder einmal angebranntes Essen die Ursache war. Am Samstag wurde die Feuerwehr zu sechs weiteren Unwetterschäden gerufen. Auch die Stadtteilfeuerwehren mussten mehrere Einsätze abarbeiten. Für das Echelon-Festival in Bad Aibling sowie für die Evakuierung von Zügen wurde der Bus der Feuerwehr Rosenheim aus dem Landkreis angefordert. Im Bereich der Stadt Rosenheim waren Gott sei Dank keine Personenschäden zu beklagen.