Schriftgröße: normale Schrift einschaltennormal große Schrift einschaltengroß sehr große Schrift einschaltengrößer
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Feuerwehr-Steckkreuz für SBI Mario Zimmermann

30.09.2019

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat 14 Persönlichkeiten aus Oberbayern in Anerkennung ihrer Verdienste um das Feuerwehrwesen das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens verliehen. Einer von ihnen ist Stadtbrandinspektor Mario Zimmermann von der Freiw. Feuerwehr Stadt Rosenheim.

Die Auszeichnung wurde am 27.09.2019 von Regierungspräsidentin Maria Els im Wittelsbacher Saal des Klosters Scheyern ausgehändigt.

Nachfolgende Laudatio wurde genannt.

Herr Mario Zimmermann ist eine äußerst wertvolle Feuerwehr-Führungsdienstkraft. Durch seine jederzeit erkennbare zielführende Fachkenntnis, der sach- und fachgerechten Arbeitsweise sowie der korrekten Dienstauffassung ist er eine tragende Säule innerhalb der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Rosenheim.

Er füllt die ihm gestellten Aufgaben mit großer Hingabe und besonderem Fleiß aus.

In unzähligen Feuerwehreinsätzen hat sich Stadtbrandinspektor Zimmermann als Abschnitts- und Einsatzleiter mehrfach mit großem Mut und Entschlossenheit eingebracht. Er setzt zielsicher sein Fachwissen ein.

Darüber hinaus steht er auch im Katastrophenschutz der Stadt Rosenheim als verantwortungsbewusster "Im Voraus benannter örtlicher Einsatzleiter" zur Verfügung. Im Besonderen war er bei mehreren Bombenfunden im Bereich der Stadt Rosenheim sowie bei der Hochwasserkatastrophe im Juni 2013 als strukturiert denkender Örtlicher Einsatzleiter eingesetzt.

Starke menschliche Ruhe, Umsicht und Weitblick sind Garanten seiner persönlichen Darstellungskraft. Souveränes fachliches Handeln ist sein eigener Qualitätsanspruch, wie auch sein menschliches und kameradschaftliches Verhalten.

Herr Zimmermann hat sich besondere Verdienste im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes auf lokaler Ebene, aber auch überregional erworben.

 

 

 

Foto: v.l.n.r. Hans Meyrl (Stadtbrandrat), Mario Zimmermann (Stadtbrandinspektor), Regierungspräsidentin Maria Els